0
Gigantisch:Die Hallen der Meyer Werft - ©Papenburg Tourismus GmbH (PTG), Michael Wessels
Gigantisch:Die Hallen der Meyer Werft | ©Papenburg Tourismus GmbH (PTG), Michael Wessels

08.02.2021 Wiege der Traumschiffe

Werksbesuch am 08.02.2021 in der Meyer Werft

11.11.2020 | Stand 11.11.2020, 08:39 Uhr

In Papenburg steht die Wiege moderner Traumschiffe: In zwei riesigen Hallen baut die Meyer Werft in der traditionsreichen Seehafenstadt Kreuzfahrtschiffe der Luxusklasse. Erleben Sie am 08.02. (Montag) die beeindruckende Schiffsbauhalle, wo Sie den Arbeitern live über die Schultern schauen können. Zuvor nehmen Sie das neu gestaltete Besucherzentrum der Werft bei einer spannenden Führung in Augenschein und erfahren Interessantes zur Geschichte der Werft. Auf einer Fläche von 3.500 m² wird hier moderner Schiffbau aufregend inszeniert und Musterkabinen zeigen, welcher Komfort auf See herrscht. Nach dem Essen erkunden Sie im Rahmen einer Stadtrundfahrt die Höhepunkte Papenburgs.

Mo. 08.02.2021 | ab 7:15 Uhr

Für NW-Abonnenten kostet diese Fahrt 89,90 Euro.
Ohne NW-Karte gilt der Normalpreis von 99,90 Euro.


Bitte beachten Sie unser Hygiene-Konzept während der Reise


inkl. Führung Meyer Werft, Mittagessen, Stadtrundfahrt und Busfahrt ab/bis Bielefeld.

Buchung und Beratung:
Mo. - Fr. von 9 bis 17 Uhr
beim Reiseveranstalter chrono tours unter 0521 - 555 473
oder per E-Mail: nw@chrono-tours.de, unterwegs.nw.de

Empfohlene Artikel

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.


chrono tours 2020/2021

realisiert durch evolver group