0

16-tägige NW-Leserreise vom 19.01. bis 03.02.2020 Motorradreise Südafrika

Kapstadt - Bain‘s Kloof Pass - Montagu - Tradouws Pass - Prince Albert - Oudtshoorn - George - Knysna - Graaff-Reinet - Port Elizabeth - Addo Elephant Park - Mossel Bay - Malgas - Arniston - Cape L‘Agulhas - Hermanus

14.11.2019 | Stand 14.11.2019, 16:40 Uhr |
- © Johan Dempers
| © Johan Dempers

Fahren Sie mit uns entlang einer der schönsten Landschaften Südafrikas. Hier treffen Sie auf atemberaubende Natur, Wildnis und Weite. Sie können das Kap der guten Hoffnung besuchen, den südlichsten Punkt Südafrikas erleben und Tiere im Addo Elephant Park bei einer Safari bestaunen. Cruisen Sie entlang der Gebirgspässe und Täler und lassen Sie sich von wildromantischen Küstenstraßen und malerischen Orten verzaubern.

Unsere Leistungen:

  • Gruppenflug ab/bis Deutschland nach Kapstadt (Economy Class, evtl. Umsteigeverb.)
  • deutschsprachige Reisebegleitung
  • Gruppentransfers vor Ort
  • Übernachtung in Hotels/Motels der guten Mittelklasse (Landeskategorie)
  • Frühstück
  • Parkplatzgebühren der Hotels
  • Mietmotorrad
  • unbegrenzte Freimeilen
  • Gepäcktransport im Begleitfahrzeug
  • Jeep Safari im Addo Elephant Park /li>
  • Reiseunterlagen und Kartenmaterial /li>
  • Zusatz-Haftpflichtversicherung mit einer Deckungssumme von 1 Million Euro /li>
  • Flugsicherheitskosten und Steuern

Preise pro Person:

  • 2 Personen | DZ | 1 Motorrad: 3.995 €
  • 2 Personen | DZ | 2 Motorräder: 4.940 €
  • 1 Person | EZ | 1 Motorrad: 5.635 €

Halbes DZ nach Verfügbarkeit auf Anfrage möglich.

Beratung & Buchung

MR Biketours: 0521 / 555 885
Fordern Sie den ausführlichen Reiseverlauf an. Reiseveranstalter: MR Biketours by Media-Reisen GmbH & Co. KG, Obermarktstr. 28-30, 32423 Minden

Zum Herunterladen
  1. Reiseinformationen

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.


chrono tours 2020

alle Reisen mit unserem Partner chrono tours zum Download
realisiert durch evolver group