0

Jordanien Königreich der Geschichte

Antike und Moderne, Weltwunder und Wüste: eine Reise mit spektakulären Höhepunkten und ungewöhnlichen Erfahrungen am tiefsten Punkt der Erde.

Emil Noren
27.11.2022 , 06:00 Uhr

Aqaba. Außergewöhnliches erwartet Reisende in Jordanien: Die Vier-Millionen-Metropole Amman, die lebendige Hafenstadt Aqaba, nicht enden wollende Wüstenlandschaften, der tiefste Punkt der Erde am Toten Meer, der Berg Nebo, wo einst Moses das gelobte Land sehen durfte, das antike Jerash und natürlich das Weltwunder Petra sind die Höhepunkte im Königreich mit Geschichte.

Mehr zum Thema