0
Egal, ob ein Kuba-Reisestempel im Pass zu finden ist oder nicht: Wer seit Mitte Januar 2021 in den Karibikstaat gereist ist, sollte für geplante USA-Reisen lieber ein Visum beantragen. - © Christin Klose/dpa-tmn
Egal, ob ein Kuba-Reisestempel im Pass zu finden ist oder nicht: Wer seit Mitte Januar 2021 in den Karibikstaat gereist ist, sollte für geplante USA-Reisen lieber ein Visum beantragen. | © Christin Klose/dpa-tmn

Esta-Verfahren greift nicht Visa nötig bei USA-Einreise nach Kuba-Aufenthalt

18.11.2022 | Stand 29.11.2022, 17:34 Uhr

Wer in jüngerer Vergangenheit nach Kuba gereist ist, braucht für USA-Urlaube ein Touristenvisum. Das gilt für Reisen in den Karibikstaat nach dem 11. Januar 2021. An dem Tag haben die USA Kuba als staatlichen Unterstützer von Terrorismus eingestuft. Das bringt eine Verschärfung der Einreiseregeln in die Vereinigten Staaten für alle mit sich, die seitdem nach Kuba gereist sind.

Mehr zum Thema