0
- © Christin Klose/dpa-tmn
Bei vielen Gaskochern braucht man zum Entzünden ohnehin Feuerzeug oder Streichholz - doch auch bei Kochern mit Piezo-Zündung sollte man eins von beiden parat haben, falls die Zündung streikt. | © Christin Klose/dpa-tmn

Geräte im Test Campingkocher sollten windresistent und zuverlässig sein

05.08.2022 | Stand 18.08.2022, 17:24 Uhr

Mit einer Piezo-Zündung entsteht die Flamme am Campingkocher auf Knopfdruck. Das ist bequem - wenn es funktioniert. Darauf jedoch sollte man sich nicht verlassen und lieber immer eine alternative Zündquelle im Rucksack haben, rät die Zeitschrift «Alpin» (Ausgabe 09/22). Das können Streichhölzer oder ein Feuerzeug sein.

Mehr zum Thema