0
Hoffnung macht der Branche in Österreich, dass die wichtigen deutschen Urlauber oft geimpft sind. - © Symbolbild: pixabay
Hoffnung macht der Branche in Österreich, dass die wichtigen deutschen Urlauber oft geimpft sind. | © Symbolbild: pixabay
Welche Regeln gelten

Pandemie und Skifahren 2.0 - Aussichten auf den zweiten Corona-Winter

Der Skispaß fiel im ersten Corona-Winter vielerorts aus. Skigebiete blieben ganz oder zumindest für Gäste aus dem Ausland geschlossen. Nun gibt es Corona-Impfungen, und die Planungen für die neue Saison laufen auf Hochtouren.

01.10.2021 | Stand 01.10.2021, 07:02 Uhr

Genf (dpa). Den Ski-Winter 2020/21 mussten Millionen Skibegeisterte in Europa wegen der Pandemie abschreiben. Pisten schneiten vielerorts zu, Lifte standen still. In diesem Jahr soll es anders werden: Skibetrieb ja, aber wahrscheinlich nur mit Nachweis einer Impfung gegen das Coronavirus, einer Genesung oder eines negativen Tests. Ein Überblick über die Planungen:

Mehr zum Thema