0
Abseits des Massentourismus: Auf ihrer Insel-Kreuzfahrt steuert die MY Voyage auch eine Reihe weniger bekannter Orte an.  - © Michael Juhran
Abseits des Massentourismus: Auf ihrer Insel-Kreuzfahrt steuert die MY Voyage auch eine Reihe weniger bekannter Orte an.  | © Michael Juhran

Kroatien Kreuzfahrt zwischen 1.000 Inseln

Gerade in Corona-Zeiten ist eine kleine Motorjacht eine smarte Alternative zu großen Schiffen. So lässt sich auch die kroatische Küste in familiärer Atmosphäre sehr entspannt erkunden.

Michael Juhran
28.08.2021 | Stand 27.08.2021, 18:38 Uhr

Gerade in Corona-Zeiten ist eine kleine Motoryacht eine smarte Alternative zu großen Schiffen. So lässt sich auch die kroatische Küste in familiärer Atmosphäre sehr entspannt erkunden. Lächelnd begrüßt Kapitän Roco Skarica seine 29 Passagiere an Bord der modernen, erst im vergangenen Jahr fertiggebauten Motoryacht „MY Voyage". Endlich ist die kroatische Adria nach einer pandemisch erzwungenen Pause wieder mit allen Annehmlichkeiten und Vorzügen zurück auf der touristischen Landkarte. Endlich kann er mit seiner Crew wieder in See stechen und seinen vorwiegend deutschen Gästen des Münchner Reiseveranstalters I.D. Riva die schönsten Flecken seiner Heimat zeigen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG