0
Restaurants auf Mallorca werden geschlossen. - © Alex/Pexels
Restaurants auf Mallorca werden geschlossen. | © Alex/Pexels

Lockdown für zwei Wochen Infektionsrekord auf den Balearen: Mallorca schließt Restaurants

Ab Dienstag müssen auf Mallorca alle Restaurants, Bars und Cafés sowie auch alle Kaufhäuser, Einkaufs- und Fitnesszentren für zwei Wochen geschlossen bleiben.

08.01.2021 | Stand 09.01.2021, 08:15 Uhr

Madrid/Palma. Die Urlaubsinsel Mallorca, die Region Madrid und weitere Teile Spaniens haben wegen anziehender Infektionszahlen eine erneute Verschärfung der Corona-Maßnahmen beschlossen. Nach einem regionalen Infektionsrekord auf den Balearen müssen auf Mallorca ab Dienstag alle Restaurants, Bars und Cafés sowie auch alle Kaufhäuser, Einkaufs- und Fitnesszentren für zwei Wochen geschlossen bleiben, wie die balearische Regierungssprecherin Pilar Costa am Freitag in Palma mitteilte. Im Einzelhandel sind alle Läden mit einer Verkaufsfläche von mehr als 700 Quadratmetern betroffen. Erlaubt bleibt der Verkauf von Lebensmitteln, Medikamenten und allen Produkten des Grundbedarfs.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group