0
Beste Aussichten: Etwa eine Stunde von Innsbruck, Salzburg und München entfernt liegt das Kaisergebirge und bietet perfekte Bedingungen für Wintersportler.  - © Roland Jung
Beste Aussichten: Etwa eine Stunde von Innsbruck, Salzburg und München entfernt liegt das Kaisergebirge und bietet perfekte Bedingungen für Wintersportler.  | © Roland Jung

Tirol Willkommen am Wilden Kaiser

Man nehme neun Feriendörfer aus zwei Tälern, verbinde sie über die Bergkämme mit Skiliften und schon hat man das zweitgrößte zusammenhängende Wintersportgebiet Österreichs.

Roland Jung
02.01.2021 | Stand 01.01.2021, 18:48 Uhr

Da fehlt eigentlich nur noch der Schnee. Aber keine Sorge, von den insgesamt 284 Kilometern traumhafter Pisten können 229 beschneit werden. Und das braucht man schon mal, wenn man bedenkt, dass die höchste Erhebung gerade mal 1. 892 Meter hoch ist.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG