In Italien gilt mit wenigen Ausnahmen ab sofort überall die Maskenpflicht. - © Symbolbild: Pixabay
In Italien gilt mit wenigen Ausnahmen ab sofort überall die Maskenpflicht. | © Symbolbild: Pixabay

NW Plus Logo Steigende Infektionszahlen Italien führt im ganzen Land Maskenpflicht im Freien ein

Bei Verstößen gegen das Dekret sollen Geldstrafen zwischen 400 und 1.000 Euro verhängt werden.

Julius Müller-Meiningen

Italien galt als Land, das sich nach der ersten Welle der Corona-Pandemie im Frühjahr vorbildlich verhalten habe. Nun sieht sich die Regierung in Rom aber doch gezwungen, angesichts steigender Infektionen die Schutzmaßnahmen zu verstärken. Das Kabinett von Ministerpräsident Giuseppe Conte verfügte eine Regelung, wonach das Tragen eines Nasen-Mund-Schutzes landesweit auch im Freien zur Pflicht wird. Bislang mussten die Italiener nur beim Einkaufen, in geschlossenen Räumen wie Büros oder im öffentlichen Nahverkehr, in der Bahn oder im Flugzeug entsprechende Schutzmaßnahmen ergreifen...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group