0
Ideal für eine Rast: Der Weltenburger Kiesstrand direkt am gleichnamigen Kloster lädt zum Verweilen ein. - © Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V./Anton Mirwald
Ideal für eine Rast: Der Weltenburger Kiesstrand direkt am gleichnamigen Kloster lädt zum Verweilen ein. | © Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V./Anton Mirwald

Gewinnspiel Der perfekte Urlaub

Abseits von überfüllten Stränden oder Touristenzentren hat Bad Gögging in der Hallertau viel Platz zum Urlaub machen – Wellness, Wasser und bayerische Gelassenheit sind inklusive.

02.08.2020 | Stand 02.08.2020, 20:34 Uhr

Bad Gögging liegt in der Hallertau – dem größten zusammenhängenden Hopfenanbaugebiet der Welt – und ist noch ein echter Geheimtipp für Urlauber. Ein schönes Fleckchen Erde, eingebettet zwischen Donauauen und den unendlichen Hopfengärten. Mit viel Platz, bezaubernden Landschaften und dem ältesten Römerbad nördlich der Alpen. Groß geworden ist der Ort durch das in dieser Form in Bayern einzigartige natürliche Vorkommen der drei Heilmittel Thermalwasser, Schwefelwasser und Naturmoor.

realisiert durch evolver group