0
Liegt direkt am Atlantik: Die kanadische Provinz Nova Scotia ist die östlichste Provinz Kanadas. - © Roland Jung
Liegt direkt am Atlantik: Die kanadische Provinz Nova Scotia ist die östlichste Provinz Kanadas. | © Roland Jung

Kanada Auf Entdeckerkurs

Lobster und Leuchttürme, Nova Scotia, die maritime Provinz im Nordosten Kanadas, begeistert mit Sehenswertem – und mit Leckereien direkt aus dem Meer.

Roland Jung
25.07.2020 | Stand 24.07.2020, 19:43 Uhr

So viele Hummer habe ich noch nie gesehen. Mit gekonntem Griff befördern Gordon und Pete einen Fangkorb nach dem anderen an Bord unseres kleinen Kutters. Eine schweißtreibende, aber lohnende Angelegenheit: Die Schalentiere aus dieser Region sind in der Provinz Nova Scotia beliebt – und praktisch weltweit. Ob gekocht oder gegrillt, zerkleinert oder im Ganzen, Hummer findet sich auf jeder Speisekarte, zumindest in Kanadas Atlantikprovinz. Das Gourmetparadies Nova Scotia ist nicht die größte, wohl aber die abwechslungsreichste der maritimen Provinzen. Hier, wo das Meer auf windumtoste Steilküsten und feinsandige Badestrände trifft, wo Fischerdörfchen wie aus dem Bilderbuch bleibende Eindrücke hinterlassen, haben sich schon vor Jahrhunderten Engländer und Franzosen niedergelassen – und Schotten. Letztere haben der Halbinsel ihren Namen gegeben: Der bedeutet nichts anderes als Neuschottland.

realisiert durch evolver group