0
Auszeit an der frischen Luft: Der Edersee und der Nationalpark Kellerwald lassen sich aber nicht nur zu Fuß erkunden. - © Hotel/PR
Auszeit an der frischen Luft: Der Edersee und der Nationalpark Kellerwald lassen sich aber nicht nur zu Fuß erkunden. | © Hotel/PR

Gewinnspiel Naturgenuss im Waldecker Land

Raus aus dem Alltag und rein in die Natur. Was gibt es Schöneres im Sommer, als durch einen schattigen Wald zu wandern oder mit dem Rad neue Gegenden zu entdecken?

Bettina Häger-Teichmann
25.07.2020 | Stand 24.07.2020, 19:20 Uhr

Wir haben uns für eine Radtour im Waldecker Land entschieden, um endlich den Edersee und den Nationalpark Kellerwald, der zum UNESCO-Weltnaturerbe gehört, intensiv kennenzulernen. Unser Favorit war die Ederseerundtour 3 (ER3) und idealer Startpunkt ist das kleine Örtchen Gellershausen, da es nicht weit von unserem Hotel, dem Hotel Freund und Natur-Resort in Oberorke, entfernt liegt. Der Parkplatz war leicht zu finden und das Auto konnten wir dort kostenlos abstellen. Schon nach wenigen 100 Metern mit dem Rad fing das Staunen an.

realisiert durch evolver group