0
Für Mountainbiker: Über 741 Höhenmeter geht es auf einer engen Passstraße bis hinauf zum 2.481 Meter hohen Colle Fauniera. - © Michael Juhran
Für Mountainbiker: Über 741 Höhenmeter geht es auf einer engen Passstraße bis hinauf zum 2.481 Meter hohen Colle Fauniera. | © Michael Juhran

Italien Auf Wolke 7

Galt das Piemont bislang bereits bei den Feinschmeckern als der Himmel auf Erden, so fühlen sich jetzt hier auch Outdoor-Enthusiasten wie im siebten Himmel.

Michael Juhran
20.06.2020 | Stand 19.06.2020, 17:50 Uhr

Sanfte Hügel, auf denen sich Weingüter mit Haselnussplantagen abwechseln, spektakuläre Burgen und Kirchen, deren Spitzen vor dem
 Panorama der schneebedeckten Alpenriesen im Nordwesten in den Himmel ragen – hat man mit dem E-Bike die Aussichtsplattform auf dem nur 673 Meter hohen Bricco Boscasso erreicht, werden die Augen mit einer Bilderbuchlandschaft belohnt. Bis zum 4.527 Meter hohen Liskamm Ostgipfel im Wallis und den benachbarten 4.000ern des Monte-Rosa-Massivs kann man von hier bei gutem Wetter seinen Blick schweifen lassen.

realisiert durch evolver group