Ein Wagen der Carabinieri (Symbolbild). - © Pixabay
Ein Wagen der Carabinieri (Symbolbild). | © Pixabay

NW Plus Logo Coronavirus Regelwut am Strand: „Nicht mal Polizisten wissen, was erlaubt ist“

Seit Montag dürfen die Italiener wieder an den Strand. Doch dort gibt es ein Wirrwarr von Vorschriften. Die Hoffnung auf Touristen ist dennoch groß.

Annette Reuther

Cagliari. Kilometerlange Strände. Verlassene Buchten. Frische Meeresluft, keine Menschenseele. Wenn man sich irgendeinen Ort vorstellt, an dem man sicher vor dem Coronavirus ist, dann hier. Sardinien ist dünn besiedelt. Es gibt viel Platz und viel Natur. Und die Insel gehört zu den italienischen Regionen, die kaum von der Lungenkrankheit Covid-19 betroffen sind. Dennoch ist alles dicht, kein Tourist weit und breit. Das soll sich ändern. „Sardinien ist Covid-frei", sagt Regionalpräsident Christian Solinas...

realisiert durch evolver group