Nach zehn Wochen ohne Dienstreise hat Außenminister Maas erstmals wieder eine Auslandsreise angetreten. - © picture alliance/dpa
Nach zehn Wochen ohne Dienstreise hat Außenminister Maas erstmals wieder eine Auslandsreise angetreten. | © picture alliance/dpa

NW Plus Logo Coronavirus Deutsche sollen vor Beginn des Sommers wieder ins Ausland reisen dürfen

In der Nacht von Freitag zu Samstag wurde der Grenzverkehr zwischen Deutschland und Luxemburg wieder normalisiert.

Michael Fischer

Schengen/Perl. Zwei Monate ohne einen einzigen Flug auszukommen, ist für die meisten Menschen in Deutschland völlig normal. Für Außenminister Heiko Maas ist es der absolute Ausnahmezustand. Der SPD-Politiker legt in pandemiefreien Zeiten durchschnittlich mehr als 5.000 Flugkilometer pro Woche zurück. In den vergangenen zehn Corona-Wochen waren es zusammen genau 0. "Man kriegt so ein bisschen Entzugserscheinungen", scherzte Maas kürzlich in einem Interview...

realisiert durch evolver group