0
Idylle: Die malerischen Landschaften des Oberen Maintals lassen sich perfekt zu Fuß erkunden. Ein Highlight ist das Kloster Banz. - © Kur & Tourismus Service Bad Staffelstein
Idylle: Die malerischen Landschaften des Oberen Maintals lassen sich perfekt zu Fuß erkunden. Ein Highlight ist das Kloster Banz. | © Kur & Tourismus Service Bad Staffelstein

Gewinnspiel Aufleben im Gottesgarten

Ein sicheres Gefühl, Platz zum Bewegen in schöner Natur – das sind in diesen Zeiten wichtige Kriterien für die Urlaubsplanung. Je ländlicher, desto besser. Urlaubsorte wie Bad Staffelstein in Oberfranken sind da genau richtig.

16.05.2020 | Stand 15.05.2020, 20:30 Uhr

Ganz oben in Bayern, zwischen Coburg und Bamberg, liegt Bad Staffelstein. Inspiriert von der Aussicht beschrieb Victor von Scheffel im Sommer 1859 in seinem Frankenlied die Lande um den Main als „Gottesgarten" und wünschte sich „Ich wollt’, mir wüchsen Flügel". Der oberfränkische Kurort liegt in diesem Gottesgarten und ist gesegnet mit einer malerischen Landschaft, mit prächtigen Bauwerken und herrlichen Wander- und Radwegen.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group