0
Postkartenidylle: Der Arashi Beach ist der angesagte Schnorchel-Hotspot auf der Karibikinsel. - © Michael Juhran
Postkartenidylle: Der Arashi Beach ist der angesagte Schnorchel-Hotspot auf der Karibikinsel. | © Michael Juhran

Aruba Arubas bunte Seite

Jenseits der weißen Strände: Auf Aruba sind mittlerweile die großflächigen Bilder auf den Hausfassaden von San Nicolas fast sehenswerter als die Traumstrände

Michael Juhran
25.01.2020 | Stand 23.01.2020, 16:42 Uhr

Rasheed Lowe arbeitet konzentriert an einem Wandbild von Malcolm X. Sein Blick wandert von einem Foto des amerikanischen Bürgerrechtlers auf seinem Handy zur weißen Wand eines ehemaligen Lagerhauses, auf dem die ersten Umrisse des Porträts bereits zu erkennen sind. Der 14-jährige Junge zählt zu den größten Talenten der sich entwickelnden Streetart-Szene in San Nicolas. Mit seinem Wandgemälde von Martin Luther King hatte er zuvor nicht nur bei den 15.000 Einwohnern seiner Stadt für Aufsehen gesorgt. Auch der bekannte portugiesische Streetart-Künstler MrDheo wurde auf ihn aufmerksam und fördert ihn nun. „Nach dem Schulabschluss möchte ich gern Kunst in Portugal studieren", sagt Rasheed selbstbewusst. „Danach komme ich wieder in meine Heimat zurück, denn es gibt hier viel Potenzial."

realisiert durch evolver group