0

Peru Die Linien von Nazca

Die gigantischen Scharrbilder in der peruanischen Wüste gaben lange Zeit Rätsel auf. Inzwischen ist das Geheimnis gelüftet, ihre Magie jedoch bleibt ungebrochen

Ekkehart Eichler
14.12.2019 | Stand 12.12.2019, 17:51 Uhr
Luftaufnahme: Einige Bilder wurden beim Bau der Straße unwissentlich zerschnitten. Am schwersten traf es die Eidechse, mit dem Körper auf der einen und dem Schwanz auf der anderen Seite der Straße. - © Ekkehart Eichler
Luftaufnahme: Einige Bilder wurden beim Bau der Straße unwissentlich zerschnitten. Am schwersten traf es die Eidechse, mit dem Körper auf der einen und dem Schwanz auf der anderen Seite der Straße. | © Ekkehart Eichler

Härte gegen sich selbst ist gefragt. Nach ein paar Minuten kippt die Maschine das erste Mal ab und dreht den Magen auf links. Der Co-Pilot brüllt auf Spanisch, unten rechts soll der Wal zu sehen sein. Doch ehe im Wirrwarr unzähliger Linien eine Figur überhaupt zu erkennen, geschweige denn zu fotografieren ist, schwenkt der Flieger abrupt auf die andere Seite und vermasselt jetzt den überdrehten Signoras aus Bella Italia den Spaß – die Tütchen sind nicht umsonst an Bord.

realisiert durch evolver group