0
Gemeinsam auf die Piste: Filzmoos ist ein echtes Wintersportparadies auch für Familien. - © Filzmoos Tourismus/Tom Lamm
Gemeinsam auf die Piste: Filzmoos ist ein echtes Wintersportparadies auch für Familien. | © Filzmoos Tourismus/Tom Lamm

Gewinnspiel Ganz familiär

Filzmoos im Salzburger Land ist Familien-Spezialist im Herzen von Ski amadé. Das charmante, idyllische Bergdorf ist vor allem durch den Hausberg, die Bischofsmütze, beliebt und bekannt

16.11.2019 | Stand 15.11.2019, 18:15 Uhr

Familien, Anfänger, Wiedereinsteiger und Genießer – sie alle schätzen die breiten, sicheren Pisten und den Komfort des modernen Skigebiets in Filzmoos. Die Wege sind kurz, die Pisten nie überlaufen – selbst in den Ferienzeiten hat man viel Platz zum Üben und Carven. In den gemütlichen Skihütten gibt es kein lautes „Rambazamba". Die leisen Töne machen hier die Musik, obwohl der Tourismusverband Filzmoos viele Gründe hätte, laut zu posaunen: Das Skiparadies Filzmoos, im Herzen von Ski amadé mit 760 Kilometer Pisten und 270 Liftanlagen, wurde mehrfach als Top-Skigebiet ausgezeichnet. Die drei ortsansässigen Skischulen sorgen dafür, dass die kleinen Gäste und Anfänger schnell und sicher lernen. Abseits der Piste Wintersonne-Anhänger finden in Filzmoos viel Abwechslung auf idyllischen Winterwanderwegen (über 50 Kilometer), auf der Rodelbahn, bei Schneeschuhtouren, beim Biathlon, auf einer Skitour oder bei einer Pferdekutschfahrt. Ein echtes Highlight für Langläufer ist die schneesichere Höhenloipe am Rossbrand auf 1.600 Metern. Der Rossbrand ist einer der schönsten Aussichtsberge Österreichs, bei schönem Wetter schaut man auf ein traumhaftes Alpenpanorama. Das genießen auch Wanderer auf dem Hochplateau, denn direkt neben der Langlaufloipe verläuft ein herrlicher Winterwanderweg und etwas abseits davon, durch den Winterwald, ein Schneeschuh-Trail. Ein besonderes Angebot hat Filzmoos für Biathlon-Interessierte: Unter der Leitung von Manfred Nagl, Trainer des österreichischen Polizei-Nationalkaders im Biathlon, können Biathlonkurse und -trainings gebucht werden. Das Lauftraining wird auf der Loipe Neuberg absolviert, der Schießstand zum stehend und liegend Schießen befindet sich auf dem Gelände vom Hotel Neubergerhof. Seit 2009 organisiert der drahtige Biathlet am Ende der Saison – meist in den Osterferien – einen Schnupperbiathlon-Wettbewerb, zu dem auch Gäste herzlich willkommen sind. Zauberhafte Adventszeit Ein heimeliger Adventmarkt beim Wallfahrskirchlein „Zum Filzmooser Kindl", Konzerte und Ausflüge stimmen im Bergdorf Filzmoos im Salzburger Land besinnlich und still auf Weihnachten ein. Auch für Kinder gibt es viele Veranstaltungen mit Basteln, Backen und Weihnachtsgeschichten. Besonders romantisch für Groß und Klein ist die traditionelle Weihnachtsidylle am Talschluss von Filzmoos im Gebiet von Hofalm und Almsee. Fackeln weisen den Weg über schneebedeckte Almböden von der Oberhof- und Unterhofalm zum Almsee. Dort warten eine lebensgroße Weihnachtskrippe, Punsch und Weisenbläser auf die Adventspaziergänger. Zurück bietet sich eine Pferdeschlittenfahrt auf leisen Kufen durch die weiße Winterlandschaft an. Geführte Schneeschuhtouren und Fackelwanderungen gehören ebenso zum Adventprogramm wie Adventsingen und Weihnachtsmärchen im Kerzenlicht in einer gemütlichen Bauernstube. Traditionelle Handwerkskunst, Kunsthandwerk und Geschenke werden beim stilvollen Adventmarkt „Zum Filzmooser Kindl" geboten. An fast allen Ständen verkaufen „Hiesige" ihre Handarbeiten oder regionale Schmankerl. Stimmungsvoll ist das Adventkonzert „Ad-
ventklang" mit traditionellen Musikdarbietungen und Weihnachtsgeschichten am 6. Dezember in der Filzmooser Wallfahrtskirche. Lust auf Weihnachten macht auch die volksmusikalische Weihnacht mit „Die Edlseer" tags darauf, am 7. Dezember, in der Mützenhalle. Genussort Auch Feinschmecker sind in Filzmoos richtig. Von der Berghütte bis zum Drei-Hauben-Restaurant wird hier Kulinarik auf hohem Niveau geboten. Österreichs Botschafterin des guten Geschmacks, Johanna Maier, lebt und wirkt im Hotel-Restaurant „Das Maier" in Filzmoos. Feinschmecker aus der ganzen Welt pilgern zu ihrer Kochschule. Als kommender Star der Kochkunst wurde Wolfgang Knechtl vom Hotel-Restaurant Dachstein vom Michelin Guide ausgezeichnet. ⋌filzmoos.at

realisiert durch evolver group