0

Vereinigte Arabische Emirate Wüstenschiffe im Galopp

Nirgendwo in Abu Dhabi treffen Tradition und Moderne so stark aufeinander wie beim Kamelrennen.

13.09.2014 | Stand 11.11.2015, 19:33 Uhr
Die Kamele traben über die staubige Trainingsstrecke. - © FOTO: CAROLINE LINDEKAMP
Die Kamele traben über die staubige Trainingsstrecke. | © FOTO: CAROLINE LINDEKAMP
Nirgendwo in Abu Dhabi treffen Tradition und Moderne so stark aufeinander wie beim Kamelrennen. - © VEREINIGTE ARABISCHE EMIRATE
Nirgendwo in Abu Dhabi treffen Tradition und Moderne so stark aufeinander wie beim Kamelrennen. | © VEREINIGTE ARABISCHE EMIRATE

Buntes Zaumzeug, schillernde Jockey-Jacken, scharrende Hufe. Der Startschuss knallt, die Barriere fällt und im gestreckten Galopp der Renntiere wirbelt der Wüstensand auf. Beinah zwanzig Kamele jagen über die Rennstrecke etwas außerhalb von Abu Dhabi. Ihre langen Hälse strecken sich in Richtung Ziellinie, auf ihren kleinen Höckern schaukelt im Takt des Passschritts ein rechteckiger Kasten. Kaum größer als ein Toaster sind die Jockey-Roboter, in bunte Jacken gehüllt, tragen ein Käppi auf der kopfähnlichen Kugel.

realisiert durch evolver group