0
- © Asus/dpa-tmn
Farbkarussell: Die «bunten» Farben Blau und Rot gibt es nur bei der günstigsten, 800 Euro teuren Variante des Zenfone 9. | © Asus/dpa-tmn

Neuer Look, immer noch «klein» Kompaktes Design: Asus verkauft Zenfone 9 ab 800 Euro

28.07.2022 | Stand 15.09.2022, 20:01 Uhr

Düsseldorf (dpa/tmn) - Asus hat das Zenfone 9 vorgestellt. Ein Android-Smartphone mit kantigeren Konturen, einem Metallrahmen und zwei kreisrunden Kameraaugen. An der Handlichkeit haben die Taiwaner gegenüber dem Zenfone 8 aber nichts verändert: Das Maß des AMOLED-Displays (120 Hertz) liegt wie beim Vorgänger unter sechs Zoll (5,9 Zoll). Es bleibt auch bei einer matten, griffigen Glasrückseite sowie einem wasser- und staubgeschützten Gehäuse (IP68) mit Klinkenbuchse.

Mehr zum Thema