0
Chip-Mangel - © Foto: Ryan Garza, Detroit Free Press/TNS via ZUMA Wire/dpa
Die US-Regierung will von Firmen mehr Daten zur Halbleiter-Knappheit. Auch Autobauer sind von dem Mangel bedroht. | © Foto: Ryan Garza, Detroit Free Press/TNS via ZUMA Wire/dpa
Elektronik

US-Regierung will von Firmen mehr Daten zur Chip-Knappheit

24.09.2021 | Stand 24.09.2021, 18:28 Uhr

Washington - Die US-Regierung will stärker gegen die Halbleiter-Engpässe vorgehen, die unter anderem die Elektronik-Branche und Autohersteller hart treffen. In einem ersten Schritt will Handelsministerin Gina Raimondo sich ein besseres Bild von der Situation verschaffen.

Mehr zum Thema