0
Ebrahim Raisi - © Foto: --/kyodo/dpa
Irans designierter Präsident Ebrahim Raisi steckt in einer Zwickmühle: Proteste am Anfang seiner Amtszeit kann er sich nicht leisten, Ärger mit Parlament und Hardlinern aber auch nicht. | © Foto: --/kyodo/dpa
Krise im Iran

Wasser, Corona, Internetzensur: Iraner im Protestmodus

29.07.2021 | Stand 29.07.2021, 16:16 Uhr |

Teheran - Nach der beispiellosen Protestwelle gegen ein neues Internet-Gesetz im Iran hat sich der Parlamentspräsident in einer Botschaft um Beschwichtigung bemüht.

Mehr zum Thema