NW News

Jetzt installieren

0
Biden zu Corona-Falschinformationen auf Facebook - © Foto: Uli Deck/dpa
Joe Biden findet drastische Worte: Corona-Falschinformationen auf Facebook «bringen Menschen um», sagt der US-Präsident. | © Foto: Uli Deck/dpa

Social Media Biden: Corona-Fakenews auf Facebook "bringen Menschen um"

Gerüchte und Falschinformationen können sich im Internet wie Lauffeuer verbreiten. Die US-Regierung fordert soziale Medien auf, mehr dagegen zu tun.

17.07.2021 | Stand 17.07.2021, 15:47 Uhr

Washington - Falschinformationen in sozialen Medien wie Facebook zum Coronavirus und den Impfungen sind nach Ansicht von US-Präsident Joe Biden für den Tod vieler Menschen verantwortlich. Auf die Frage eine Reporters, welche Botschaft er angesichts der Verbreitung von Falschinformationen für Plattformen wie Facebook habe, sagte Biden: "Sie bringen Menschen um". Die Pandemie in den USA sei zu einer "Pandemie unter Ungeimpften" geworden, sagte Biden am Freitag (Ortszeit) im Garten des Weißen Hauses. Facebook wies Bidens Vorwurf umgehend als grundlos zurück.

Mehr zum Thema