0
Ein Satellitenbild von Rotterdam: echt oder fake? - © picture alliance / Zoonar
Ein Satellitenbild von Rotterdam: echt oder fake? | © picture alliance / Zoonar

Deepfakes Forscher warnen: Gefälschte Satellitenbilder kaum noch zu erkennen

Dass Karten verfälscht werden ist nicht neu. US-Forscher bringen jetzt Künstliche Intelligenz mit ins Spiel. Sie sagen, dass so manipulierte Karten eine bisher kaum diskutierte Gefahr darstellen.

Katharina Thiel
07.06.2021 | Stand 08.06.2021, 16:41 Uhr

Deepfakes wandern auf dem schmalen Grat zwischen Gag und ernsthafter Manipulation, doch die täuschend echten Fälschungen von Fotos oder Videos können laut Forschern aus den USA auch richtig gefährlich werden. Dann nämlich, wenn Satellitenbilder verfälscht und militärische Aktionen dadurch beeinflusst werden.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG