NW News

Jetzt installieren

0
In den App Stores soll Wombo bereits 50 Millionen Mal runtergeladen worden sein. - © picture alliance / imageBROKER
In den App Stores soll Wombo bereits 50 Millionen Mal runtergeladen worden sein. | © picture alliance / imageBROKER

Singende Selfies mit Wombo Warum jetzt alle diese Deepfake-App haben wollen

Mit Wombo lassen sich Selfies zum Leben bringen. Dank Künstlicher Intelligenz geben sie dann bekannte Meme-Songs zum Besten.

Katharina Thiel
08.06.2021 | Stand 08.06.2021, 16:28 Uhr |

Beim Wort "Deepfake" schrillen bei den meisten sofort die Alarmglocken. Denn damit werden Fotos, Videos oder Audiosequenzen beschrieben, die mithilfe von Künstlicher Intelligenz (KI) so verändert wurden, dass sie zwar täuschend echt aussehen, aber gefälscht sind. Gerade Deepfake-Pornos werden zu einem immer größerem Problem.

Mehr zum Thema