0
Vorsicht bei Impfpass-Fotos im Internet - © Foto: Jens Kalaene/zb/dpa/Archivbild
Datenschützer sehen Fotos von Impfpässen, die aus Freude über Corona-Schutzimpfungen auf Sozialen Netzwerken und in Chats geteilt werden, mit Sorge. | © Foto: Jens Kalaene/zb/dpa/Archivbild

Datenschutz Experten raten zur Vorsicht bei Impfpass-Fotos im Netz

05.05.2021 | Stand 05.05.2021, 08:30 Uhr

Berlin - Auf den ersten Piks folgt in diesen Tagen nicht selten ein Post: «Es ist vollbracht», heißt es am 8. Februar im Chat einer Hagener Familie. Anlass ist die erste Covid-19-Impfung der 92 Jahre alten Ur-Omi Elisabeth.

Empfohlene Artikel

NW News

Jetzt installieren