0
Was steckt noch drin in den alten Geräten (Symbolbild)? - © Pixabay
Was steckt noch drin in den alten Geräten (Symbolbild)? | © Pixabay

Handys Zweite Karriere: Was ausgediente Smartphones noch draufhaben

Millionen Smartphones liegen hierzulande ungenutzt in Ecken und Schubladen. Dabei könnten viele von ihnen noch eine zweite Karriere starten. Aber als was? Etwa als digitaler Bilderrahmen?

Sven-Hendrik Hahn
14.07.2020 | Stand 14.07.2020, 06:06 Uhr

Berlin. Verbraucherinnen und Verbraucher sind es gewohnt, regelmäßig ein neues Smartphone zu bekommen: „Die Mehrheit der privaten Smartphone-Nutzer gibt an, sich immer das neueste Smartphone-Modell zu kaufen", berichtet Melissa Kühn, Expertin für Nachhaltigkeit beim Branchenverband Bitkom: „Jeder Zweite hat sein Smartphone innerhalb der vergangenen zwölf Monate gekauft. Drei von zehn Nutzern haben ein 13 bis 24 Monate altes Gerät".

realisiert durch evolver group