0
Wer will schon einen echten Hund, wenn es auch ein 3D-Hund tut? - © Pixabay
Wer will schon einen echten Hund, wenn es auch ein 3D-Hund tut? | © Pixabay

Für Tierliebhaber Handynutzer können mit neuer Google-Suche Tiere in 3D betrachten

Ein Tiger auf dem Hochzeitsfoto oder ein Pferd im Kinderzimmer - das neue Feature der Suchmaschine macht es möglich. So lässt sich die neue Funktion benutzen.

Jan-Henrik Gerdener
12.02.2020 | Stand 12.02.2020, 15:42 Uhr

Bielefeld. Seit kurzem verbirgt sich in der Google-Suchmaschine eine neue Funktion, über die sich vor allem Tierliebhaber freuen dürften. Wer in der Suchmaschine nach Tierarten sucht, kann sich nun ein Beispiel in 3D anzeigen lassen - und sogar in den Raum projezieren.

realisiert durch evolver group