0
Europol-Dokumente belegten, dass eine Vorratsdatenspeicherung mit lediglich symbolischen Einschränkungen gewollt sei, erklärte Digitalcourage. - © picture alliance / imageBROKER
Europol-Dokumente belegten, dass eine Vorratsdatenspeicherung mit lediglich symbolischen Einschränkungen gewollt sei, erklärte Digitalcourage. | © picture alliance / imageBROKER

Datenschutz Digitalcourage: EU will anlasslose Vorratsdatenspeicherung

Der Bielefelder Verein warnt vor einer Massenüberwachung

29.05.2019 | Stand 29.05.2019, 12:57 Uhr

Bielefeld/Karlsruhe (epd). Die Datenschutz- und Grundrechteorganisation Digitalcourage warnt vor Plänen des EU-Rates für eine Vorratsdatenspeicherung. Vorschläge gebe es bislang nur für anlasslose Massenüberwachungen, erklärte Digitalcourage am Mittwoch in Bielefeld.

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG