NW News

Jetzt installieren

0
Der Party-Schlagersänger Matthias Distel alias Ikke Hüftgold hatte die Dreharbeiten abgebrochen und den Machern der Sendung  öffentlich „gewissenlose Quotenjagd" vorgeworfen. - © picture alliance/dpa
Der Party-Schlagersänger Matthias Distel alias Ikke Hüftgold hatte die Dreharbeiten abgebrochen und den Machern der Sendung  öffentlich „gewissenlose Quotenjagd" vorgeworfen. | © picture alliance/dpa

Nach Kritik Sat.1 räumt Fehler ein und setzt „Plötzlich arm, plötzlich reich“ ab

Zuvor hatte Kandidat Matthias Distel, bekannt als Schlagersänger Ikke Hüftgold, die Dreharbeiten abgebrochen. Er hatte den Machern der Sendung "gewissenlose Quotenjagd" vorgeworfen.

Christof Bock
29.05.2021 | Stand 29.05.2021, 17:55 Uhr

Berlin (dpa). Nach dem Wirbel um die Sat.1-Reihe „Plötzlich arm, plötzlich reich" hat der Sender das Reality-Format jetzt abgesetzt. Die Sendung sei mit „sofortiger Wirkung" beendet, teilte Sat.1 am Samstag auf Twitter mit - und räumte ein, dass bei einer Folge der Reihe „Fehler passiert" seien.

Mehr zum Thema