0
Im Freibad Höxter schwimmt es sich auch ohne pfiffigen Namen gut. - © Simone Flörke
Im Freibad Höxter schwimmt es sich auch ohne pfiffigen Namen gut. | © Simone Flörke

"realer Irrsinn" Satire-Magazin "Extra 3" spottet über Bädernamen in Höxter

Ein Wettbewerb war ausgelobt worden und Kreativität eindeutig erwünscht, damit die Bäder der Weserstadt einen Namen bekommen.

Svenja Ludwig
13.08.2020 | Stand 13.08.2020, 17:34 Uhr |

Höxter. Zwei Minuten und 32 Sekunden "realer Irrsinn" an der Weser: Das NDR-Satire-Magazin "Extra 3" fand die Idee des Rates, in einem Wettbewerb nach Namen für das sanierte Frei- und das neue Hallenbad zu suchen und die Höxteraner mal so richtig kreativ werden zu lassen, "großartig". Geradezu entzückt müssen sie gewesen sein, als die Namenssieger verkündet wurden. Etwa 100 Vorschläge kamen zusammen. "Weserbad", "Huxoribad" oder "Zum nassen Wasser". Der Bäderausschuss hatte die Qual der Wahl.

realisiert durch evolver group