0
"Langweilig" und ermüdend für die meisten seiner Zuhörer: Ex-Minister und Teamchef Günther Krause (4. v. l.) liest die Camp-Regeln vor.  - © Foto: TVNOW
"Langweilig" und ermüdend für die meisten seiner Zuhörer: Ex-Minister und Teamchef Günther Krause (4. v. l.) liest die Camp-Regeln vor.  | © Foto: TVNOW

"Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" RTL-Dschungelcamp: "Sollten wir betroffener sein als die Betroffenen?"

Die Moderatoren haben zum Auftakt erläutert, warum die Sendung trotz der Buschfeuer in einigen Regionen Australiens stattfindet

Talin Dilsizyan
11.01.2020 | Stand 11.01.2020, 17:47 Uhr

Sydney. Ist es richtig, an dem Dreh in New South Wales festzuhalten, wenn in vielen Regionen Australiens verheerende Buschfeuer seit Monaten zu Toten und verheerendem Schaden führen? Diese Frage haben die Moderatoren Daniel Hartwich und Sonia Zietlow zu Beginn der 14. Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" mit einem klaren Ja beantwortet.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group