0
Von wegen "Umweltsau"! Das Borstenvieh muss für vieles herhalten. - © picture alliance / dpa
Von wegen "Umweltsau"! Das Borstenvieh muss für vieles herhalten.
| © picture alliance / dpa

Kommentar Debatte ums "Umweltweltsau"-Lied: Tierisch

Zwar war zum klimatisch umstrittenen Auftritt des WDR-Kinderchores mit seiner Umdichtung des Oma-Hühnerstall-Motorrad-Songs schon alles gesagt. Aber noch nicht von jedem, meint unser Kommentator.

Dirk Müller
09.01.2020 | Stand 09.01.2020, 13:38 Uhr

Natürlich war es ein Skandal. Aber man muss es auch nicht übertreiben. Der WDR hatte halt versucht, witzig zu sein. Und wer regelmäßig die Anstrengungen des nordrhein-westfälischen Stammsenders auf dem Gebiet des Humors verfolgt, der weiß: Da ist noch Luft nach oben. Man denke nur an „Jünter, Jötz und Jürjen"... Wie auch immer. Es ging wieder schief.

realisiert durch evolver group