NW News

Jetzt installieren

0
Ein Dorf in Lebensgefahr: Eine Leiche in einem Steinbruch wird nach einer Untersuchung zu einer bedrohlichen Krise. - © ARD/Hubert Mican
Ein Dorf in Lebensgefahr: Eine Leiche in einem Steinbruch wird nach einer Untersuchung zu einer bedrohlichen Krise. | © ARD/Hubert Mican

TV & Film Tatort aus Österreich: Lohnt sich das Einschalten?

Ein "Virus" bedroht österreichisches Dorf

Fabian Herbst
27.08.2017 | Stand 27.08.2017, 22:44 Uhr

Der Tatort spielt dieses Mal in Österreich. Die beiden Ermittler Moritz Eisner und Bibi Fellner bekommen es mit einer ungewöhnlichen, aber gefährlichen Bedrohung zu tun. Kein gewöhnlicher Krimi, denn die Aufklärung eines Mordfalls steht diesmal nicht komplett im Mittelpunkt. Lohnt es sich trotzdem einzuschalten? Unsere Empfehlung: