Eine Frau tippt auf einem Smartphone. - © picture alliance/dpa
Eine Frau tippt auf einem Smartphone. | © picture alliance/dpa

"Nachrichten von Männern": Buch über Verwirrungen des Online-Datings

Was soll dieser Emoji bedeuten und warum schickt er Liebesnachrichten nach einem Treffen? Solchen Fragen gehen Katja Berlin und Anika Decker in einem Buch nach. Nicht immer hilfreich, aber witzig.

Lisa Forster

Berlin. Für Online-Dating braucht man ein hartes Fell. Da kann es zum Beispiel sein, dass man sich unendlich verliebt, und von einem Tag auf den anderen antwortet das Date auf keine Nachricht mehr. Als wäre er oder sie vom Erdboden verschluckt: "Ghosting" wird das in der Datingwelt genannt. Oder das andere Extrem, dabei nicht weniger unangenehm: Man kennt sich eigentlich kaum, hat sich vielleicht einmal oder noch gar nicht getroffen, aber das Gegenüber schickt schon Liebesnachrichten. Der Fachbegriff hierfür: "Love Bombing"...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG