0
Heiratsanträge können klassisch sein - oder über Google Maps gemacht werden. - © Pixabay
Heiratsanträge können klassisch sein - oder über Google Maps gemacht werden. | © Pixabay

Netzwelt Bräutigam findet seinen Heiratsantrag bei Google Maps wieder

Der Liebesbeweis eines Hessen begeistert auch noch lange nach der Verlobung die Nutzer im Netz. So romantisch plante er seinen großen Antrag.

12.02.2020 | Stand 12.02.2020, 22:22 Uhr

Hüttenberg (dpa). Ein ungewöhnlicher Heiratsantrag aus Hessen ist völlig ungeplant derzeit weltweit zu sehen. Wer sich im Internet mit der Satellitenfunktion des Kartenprogramms Google Maps das mittelhessische Hüttenberg näher anschaut, sieht nicht nur Straßen und Häuser, sondern auch den riesigen Schriftzug „Willst du mich heiraten?" in einem Feld. Dahinter steckt Steffen Schwarz, der die Frage mithilfe einer Sämaschine auf den Acker gebracht hat.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group