0
Raus aus der Dating-App: Sharon Stone wunderte sich. - © picture alliance
Raus aus der Dating-App: Sharon Stone wunderte sich. | © picture alliance

Netzwelt Sharon Stone bei Dating-App Bumble rausgeworfen

Nutzer hielten das Profil der "Basic-Instinct"-Schauspielerin für ein Fake, die Administratoren entschuldigten sich.

30.12.2019 | Stand 30.12.2019, 19:02 Uhr

Los Angeles (AFP). Hollywoodstar Sharon Stone hat sich wie Normalsterbliche bei einer Dating-App auf Partnersuche gemacht - und ist prompt rausgeworfen worden. Nutzer hielten ihr Profil bei der Dating-App Bumble für eine Fälschung und meldeten es, wie die Schauspielerin, die mit dem Erotikthriller "Basic Instinct" in die Filmgeschichte einging, berichtete.

realisiert durch evolver group