0
Raus aus der Dating-App: Sharon Stone wunderte sich. - © picture alliance
Raus aus der Dating-App: Sharon Stone wunderte sich. | © picture alliance

Netzwelt Sharon Stone bei Dating-App Bumble rausgeworfen

Nutzer hielten das Profil der "Basic-Instinct"-Schauspielerin für ein Fake, die Administratoren entschuldigten sich.

30.12.2019 | Stand 30.12.2019, 19:02 Uhr

Los Angeles (AFP). Hollywoodstar Sharon Stone hat sich wie Normalsterbliche bei einer Dating-App auf Partnersuche gemacht - und ist prompt rausgeworfen worden. Nutzer hielten ihr Profil bei der Dating-App Bumble für eine Fälschung und meldeten es, wie die Schauspielerin, die mit dem Erotikthriller "Basic Instinct" in die Filmgeschichte einging, berichtete.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group