0

Der unbekannte Franzose

Unsere Kolumnistin war der Meinung, dass es den Flirt im Supermarkt nur in Hollywood gäbe – unlängst wurde sie aber zwischen Mehl und Milch selbst angeflirtet.

Karoline Langenkämper Karoline Langenkämper
05.09.2019 | Stand 31.05.2019, 13:26 Uhr
Ein spontaner Flirt im Supermarkt - © Pexels.com,CCO
Ein spontaner Flirt im Supermarkt | © Pexels.com,CCO

Man stelle sich folgende Situation vor: zwei Menschen stehen im Supermarkt vorm Gemüseregal, strecken beide die Hand nach der letzten Steckrübe aus, eine flüchtige Berührung, ein kribbelnder Augenblick, zack, bumms, und sie leben glücklich bis ans Ende ihrer Tage. So oder so ähnlich stelle ich mir eine schicksalshafte Begegnung im Supermarkt zwischen zwei Singles vor.

realisiert durch evolver group