0
Anzeige
- © LSB NRW / Andrea Bowinkelmann
Der Deutschland-Achter gewann bereits im Jahr 2019 den Award für die Mannschaft des Jahres. In diesem Jahr sind sie erneut für die Kategorie nominiert. | © LSB NRW / Andrea Bowinkelmann

Jetzt voten: FELIX-Champions-Awards 2021

Gesucht werden die NRW-Sportler des Jahres

19.11.2021 | Stand 19.11.2021, 14:09 Uhr

Endlich wieder da: Mit den FELIX- Awards werden seit mehr als zehn Jahren Sportlerinnen und Sportler aus Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet, die sich in besonderer Weise hervorgetan haben. Pandemiebedingt werden die Preise in diesem Jahr nicht während einer Gala übergeben. Die Gewinnerinnen und Gewinner erhalten die Preise im Rahmen von persönlichen Übergaben durch die Veranstalter und Partnern des FELIX-Champions-Awards.

Online-Voting

Alle interessierten Bürger sind aufgerufen, bis zum 30. November 2021 unter www.nrw-sportlerdesjahres.de für ihre jeweiligen Favoriten abzustimmen. Gesucht werden einmal mehr die beste Sportlerin und der beste Sportler, die beste Mannschaft, die herausragendsten Newcomer, die Besten im Para-Sport sowie der beste Fußballer des vergangenen Sportjahres. Alle stammen sie aus Nordrhein-Westfalen und konnten sich durch ihre außergewöhnlichen Leistungen qualifizieren. Einige der Nominierten zählen zu den mehr als 140 Athleten aus Nordrhein-Westfalen, die in diesem Sommer bei den Olympischen und Paralympischen Spielen in Tokio zum Gesamtergebnis des Teams Deutschland beigetragen haben. Andere haben bei sportlichen Wettkämpfen jenseits von Olympia auf sich aufmerksam gemacht.

Mit dem FELIX-Champions-Awards würdigen das Land Nordrhein-Westfalen, der Landessportbund NRW und die Sportstiftung NRW den Spitzensport und herausragende Persönlichkeiten.

Felix-Award und WestLotto
Bestleistung in allen Disziplinen – wie gut, dass der NRW-Sport in WestLotto einen starken Partner hat. Die staatliche Lotterie unterstützt diesen seit über 60 Jahren.

Stimmen Sie ab unter www.nrw-sportlerdesjahres.de

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG