0
Die Ersatzhaftung der Großeltern stellt eine Ausnahme dar. - © Pixabay/Symbolfoto
Die Ersatzhaftung der Großeltern stellt eine Ausnahme dar. | © Pixabay/Symbolfoto

Urteil BGH nimmt Großeltern beim Unterhalt der Enkel in die Pflicht

Als Verwandte in gerader Linie sind sie ihren Enkeln grundsätzlich ebenfalls unterhaltspflichtig - zuerst sind aber die Eltern gefordert.

28.10.2021 | Stand 28.10.2021, 18:38 Uhr

Karlsruhe (dpa). Geschiedene Väter oder Mütter mit wenig Geld müssen sich für den Kindesunterhalt nicht so stark verausgaben, wenn finanziell gut gestellte Großeltern vorhanden sind. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe in einem Fall aus Sachsen entschieden, wie er am Donnerstag mitteilte. (Az. XII ZB 123/21)

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG