0
Mehr als drei Viertel der Elterngeneration im Alter von 25 bis 49 Jahren machen sich Sorgen. - © Pixabay/Symbolfoto
Mehr als drei Viertel der Elterngeneration im Alter von 25 bis 49 Jahren machen sich Sorgen. | © Pixabay/Symbolfoto
Umfrage

Heutige Elterngeneration glaubt nicht an besseres Leben für ihre Kinder

69 Prozent der zwischen 1972 und 1996 Geborenen hat schon heute das Gefühl: “Die fetten Jahre sind vorbei".

Thoralf Cleven
13.10.2021 | Stand 13.10.2021, 08:27 Uhr

Viele Eltern in Deutschland glauben angesichts Umwelt-, Wirtschafts- und Gesellschaftskrisen nicht daran, dass es ihren Kindern einmal besser gehen wird als ihnen.

Mehr zum Thema