NW News

Jetzt installieren

0
Der Gentest erkennt am Blut der Schwangeren mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit, ob das Kind eine Trisomie hat.  - © picture alliance / Zoonar
Der Gentest erkennt am Blut der Schwangeren mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit, ob das Kind eine Trisomie hat.  | © picture alliance / Zoonar
Diagnostik

Einfachere Pränatal-Tests auf Down-Syndrom werden Kassenleistung

Die Tests sollen keine Routineuntersuchung werden, sondern nur im Einzelfall nach einer ärztlichen Beratung eingesetzt werden. Politisch sind sie umstritten.

19.08.2021 | Stand 19.08.2021, 12:52 Uhr

Berlin (epd). Bluttest für Schwangere auf ein Down-Syndrom beim Kind werden künftig von den Krankenkassen bezahlt. Der Gemeinsame Bundesausschuss im Gesundheitswesen (G-BA) fasste dazu am Donnerstag in Berlin den letzten noch notwendigen Beschluss.

Mehr zum Thema