Schulunterricht soll ab 15. März wieder überwiegend in Präsenz stattfinden. - © picture alliance / M.i.S.-Sportpressefoto
Schulunterricht soll ab 15. März wieder überwiegend in Präsenz stattfinden. | © picture alliance / M.i.S.-Sportpressefoto

NW Plus Logo Neuer Lehrplan Englischunterricht in NRW künftig erst ab Klasse 3

Die Entscheidung ist im Masterplan Grundschule festgehalten, den der Schulausschuss des Landtags am Mittwoch verabschiedete - und der viel Kritik einstecken musste.

Björn Vahle

Düsseldorf. Ab dem kommenden Schuljahr bekommen Schüler in NRW erst ab Klasse 3 wieder Unterricht im Fach Englisch. Das hat der Schulausschuss des Landtags mit den Stimmen der Regierungsparteien CDU und FDP entschieden. Bisher begann der Englischunterricht im zweiten Halbjahr der ersten Klasse. Das habe viele Kinder, insbesondere mit Zuwanderungsgeschichte überfordert, die außerdem noch Deutsch hätten lernen müssen, argumentierte Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP). Ab der 3...

Jetzt weiterlesen?

Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis
  • Unbegrenzter Zugang zu unserer NW News-App

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugang zu unserer NW News-App

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Die News-App

Jetzt installieren