Ein Kind wird geimpft - womöglich bald auch gegen das neuartige Coronavirus. - © picture alliance/dpa
Ein Kind wird geimpft - womöglich bald auch gegen das neuartige Coronavirus. | © picture alliance/dpa

NW Plus Logo Impfstoff für die Jüngsten Wann könnten Kinder gegen Corona geimpft werden?

Noch gibt es keine Impfstoffe, die für die Anwendung bei Jüngeren zugelassen sind. Doch erste Studien sind angelaufen.

Björn Vahle

Bielefeld. Kinder und Jugendliche stehen in der Impfkampagne gegen das Coronavirus am Ende der Nahrungskette, da noch kein Impfstoff gegen das Coronavirus für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren zugelassen ist. Irgendwann aber sollen auch sie immunisiert werden. Müssen Kinder überhaupt geimpft werden? Jörg Dötsch, Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin an der Uniklinik Köln, hält es für notwendig, Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren "sowohl im Hinblick auf den Individualschutz als auch im Hinblick auf den Bevölkerungsschutz" so schnell wie möglich zu impfen...

Jetzt weiterlesen?

Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis
  • Unbegrenzter Zugang zu unserer NW News-App

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugang zu unserer NW News-App

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Die News-App

Jetzt installieren