0
Betreuung kranker Kinder: Fünf Tage kriegen Eltern dafür künftig mehr bereitgestellt. In Corona-Zeiten ein einziger Witz, findet unsere Autorin. - © dpa
Betreuung kranker Kinder: Fünf Tage kriegen Eltern dafür künftig mehr bereitgestellt. In Corona-Zeiten ein einziger Witz, findet unsere Autorin. | © dpa

Meinung Fünf Kind-Krank-Tage für Eltern zusätzlich: Chance gründlich verpasst

Man hätte Eltern die Existenzangst im Hinblick auf den ersten Winter mit Corona nehmen können. Was die Bundesregierung jetzt beschlossen hat, ist nicht mal ein Tropfen auf den heißen Stein, findet unsere Autorin.

Anneke Quasdorf
27.08.2020 | Stand 28.08.2020, 09:17 Uhr

Es gibt so Tage, da bedingen sich politische Nachrichten gegenseitig äußerst ungünstig. Und heute ist so ein Tag. Da liest man nämlich einerseits, dass Eltern fünf weitere Kind-Krank-Tage bekommen sollen. Wenn man es sachlich formuliert, beschreibt das den "Tropfen auf den heißen Stein".

realisiert durch evolver group