0
Laut einer Studie bereut jedes fünfte Elternpaar die Entscheidung für Kinder. - © dpa
Laut einer Studie bereut jedes fünfte Elternpaar die Entscheidung für Kinder. | © dpa

Köln Jedes fünfte Elternpaar bereut die Entscheidung für Kinder

Familienplanung: Eine neue Studie zeigt, dass in Deutschland viele Mütter und Väter mit ihrer Situation hadern. Ein Grund rückt dabei in den Mittelpunkt

Anneke Quasdorf
28.07.2016 | Stand 29.07.2016, 09:20 Uhr

Köln. 20 Prozent der deutschen Eltern bereuen ihre Entscheidung für Kinder und würden sie, wenn sie sich nochmal entscheiden könnten, nicht wieder bekommen. Weil Kinder der Selbstverwirklichung im Wege stehen. Das ist – kurz heruntergebrochen – der Inhalt einer Studie des britischen Meinungsforschungsinstitutes YouGov.