0
- © Doreen Hassek/hauptstadtkueche.blogspot.com/dpa-tmn
Die «Bratenzutaten» für das Gulasch bestehen aus Kartoffeln, Zwiebeln, Knoblauch, Paprika, Tomatensaft und scharfen Gewürzen. | © Doreen Hassek/hauptstadtkueche.blogspot.com/dpa-tmn

Ganz ohne Fleisch Seelenwärmer: Rezept für Kartoffelgulasch

Doreen Hassek
13.09.2022 | Stand 27.09.2022, 16:46 Uhr

Heute soll es darum gehen, wie man aus vier einfachen Hauptzutaten super schnell einen köstlichen Seelenwärmer zaubern kann. Was bietet sich dafür besser an als Gulasch?

Mehr zum Thema