0
- © Doreen Hassek/hauptstadtkueche.blogspot.com/dpa-tmn
Saure Sahne, Crème fraîche, Buttermilch, etwas Knoblauchgranulat, Pfeffer und Salz verrühren - und fertig ist das Ranch Dressing. | © Doreen Hassek/hauptstadtkueche.blogspot.com/dpa-tmn

Ratzfatz zum Grillen Original amerikanisches Ranch Dressing

Von Doreen Hassek, dpa

Doreen Hassek
16.08.2022 | Stand 27.09.2022, 16:38 Uhr

Wer schon mal in den Vereinigten Staaten war, weiß dass da ohne Ranch Dressing gar nichts geht. Es gibt dort in den Supermärkten ganze Regalwände voller verschiedener Ranch Dressings unterschiedlicher Hersteller. Die Amerikaner benutzen das für so ziemlich alles. Salate, Sandwiches, Wraps und zum Grillen.

Mehr zum Thema